Gewerbliche Abteilung

Wir sind Auszubildende in den verschiedensten Berufen:

Fachwerker*in für Qualitätssicherung

Fachwerker*in für Gebäude- und Umweltdienstleistungen

Fachpraktiker*in für Technisches Produktdesign

Technische Produktdesigner*in

Fachpraktiker für Zerspanungsmechanik / Dreh- Frässysteme

Werkzeugmaschinenspaner*in

Fachkraft für Metalltechniker*in und Zerspanungstechniker*in

–––

unser INNovatives Produkt im Metallbereich kennenlernen –                 der Teflator

Von der idee ZUM pRODUKT - vORGEHENSWEISE BEI DEN tECHNISCHEN pRODUKTDESIGNERN

 

 

 

 

Ausgangsituation:

Es muss eine alternative Lösung gefunden werden, welche den Arbeitsprozess erleichtert.

 

 

 

 

Schritt 1:

Die ersten Ideen für das Produkt erfolgen per Freihandzeichnung auf Papier.

 

 

 

 

Schritt 2:

Anhand der Freihandzeichung wird eine Skizze im modernen CAD-Programm erstellt.

 

 

 

 

 

Schritt 3:

Das Bearbeitungsprogramm wird in die CNC-Maschine geladen.

 

 

 

 

 

Schritt 4:

Zur Sicherheit wird vor Programmstart eine 3D-Simulation durchgeführt.

 

 

 

 

 

Schritt 5:

Trotz Computersteuerung muss der Maschinenlauf überwacht werden.

 

 

 

 

 

Schritt 6:

Nach der Bearbeitung ist das Produkt nun fertig.

–––

Interviews mit Schüler*innen des Bereichs

Wie gefällt dir deine Ausbildung? 

Sie macht mir Spaß weil ich hier sehe wie es in der Arbeitswelt zugeht.

 

Welche Aufgaben übernimmst du in deiner Ausbildung? 

Ich stehe an der Fräs- und Drehmaschine und bearbeite dort Metall, Kunststoff und Alu.

 

Was gefällt dir an der Jufi? 

Es gibt alles zu kaufen was ich für die Schule benötige oder in den Abteilungen hergestellt wird.

 

Simon Winterhalter



Wie gefällt dir deine Ausbildung? 

Mir gefällt meine Ausbildung sehr gut. Die Lehrer/ innen sind nett. Die Inhalte der Ausbildung sind gut aufgebaut.

 

Welche Aufgaben übernimmst du in deiner Ausbildung? 

Ich suche mir Praktika auf dem ersten Arbeitsmarkt um meine beruflichen Fähigkeiten weiter zu entwickeln, Aufgaben am PC bearbeiten und Freihandzeichnen.

 

Was gefällt dir an der Jufi? 

Mir gefällt an der Jufi, dass diese im Haus ist und somit, während der Schulzeiten immer erreichbar ist.

 

Andreas Müller