Gewerbliche Abteilung

Wir sind Auszubildende in den verschiedensten Berufen:

Fachwerker*in für Qualitätssicherung

Fachwerker*in für Gebäude- und Umweltdienstleistungen

Fachpraktiker*in für Technisches Produktdesign

Technische Produktdesigner*in

Fachpraktiker für Zerspanungsmechanik / Dreh- Frässysteme

Werkzeugmaschinenspaner*in

Fachkraft für Metalltechniker*in und Zerspanungstechniker*in


–––

Von der idee ZUM pRODUKT - vORGEHENSWEISE BEI DEN tECHNISCHEN pRODUKTDESIGNERN

 

 

 

 

Ausgangsituation:

Es muss eine alternative Lösung gefunden werden, welche den Arbeitsprozess erleichtert.

 

 

 

 

Schritt 1:

Die ersten Ideen für das Produkt erfolgen per Freihandzeichnung auf Papier.

 

 

 

 

Schritt 2:

Anhand der Freihandzeichnung wird eine Skizze im modernen CAD-Programm erstellt.

 

 

 

 

 

Schritt 3:

Das Bearbeitungsprogramm wird in die CNC-Maschine geladen.

 

 

 

 

 

Schritt 4:

Zur Sicherheit wird vor Programmstart eine 3D-Simulation durchgeführt.

 

 

 

 

 

Schritt 5:

Trotz Computersteuerung muss der Maschinenlauf überwacht werden.

 

 

 

 

 

Schritt 6:

Nach der Bearbeitung ist das Produkt nun fertig.

–––

Interviews mit Schüler*innen des Bereichs