Kaufmännische Abteilung

Die Abteilung besteht aktuell aus 20 Auszubildenden sowie zwei Ausbilder*innen und ist verantwortlich für alle kaufmännischen Arbeiten innerhalb der Firma. Hierfür werden die Auszubildenden auf sechs Abteilungen aufgeteilt:


VERKAUF

Eingehende Bestellungen zu bearbeiten, Kunden zu beraten, sowie die Eigenprodukte zu verkaufen sind die Hauptaufgaben der Abteilung Verkauf.

 

 

EINKAUF

Die Mitarbeiter in der Abteilung Einkauf sind für die ordnungsgemäße Aufbewahrung unserer Produkte zuständig. Das heißt, sie überwachen und kontrollieren das Warenlager, in dem unsere Produkte liegen. Zudem überwachen sie und kontrollieren Bestände und tätigen interne Bestellungen.

 

 

SEKRETARIAT

Das Sekretariat-Team ist Ihr direkter Ansprechpartner und kümmert sich um Ihr Anliegen. Sie haben eine Frage zu unseren Produkten oder zu sonstigen Dienstleistungen, dann rufen Sie uns einfach unter an oder senden uns eine Mail!

 

Montag bis Freitag: 08:30–12:15 Uhr

Montag bis Donnerstag: 13:25–15:30 Uhr

Freitag: 13:15-14:30 Uhr

(Außerhalb der Schulferien)

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona Bestimmungen kein persönlicher Besuch in der Juniorenfirma möglich ist.

 

Gerne können Sie uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren.

T:  +49 751 4007-158

M: jufi-info@kbzo.de

 

 

BUCHHALTUNG

Die Abteilung Buchhaltung ist im Moment nicht durchgängig besetzt, da die Buchhaltung der Firma von der Stiftung KBZO durchgeführt wird. In naher Zukunft werden wir diese Abteilung allerdings wieder mehr aktivieren. 

PERSONAL

In der Personalabteilung werden unter anderem Lohnabrechnungen und Arbeitsverträge erstellt. Außerdem werden hier Bewerbungsgespräche geführt. Da wir eine schulische Ausbildung machen, sind die Vorgänge dieser Abteilung ausschließlich fiktiv.

 

 

MARKETING

Das Marketing kümmert sich um die Außenwerbung der Juniorenfirma. Das Ziel dieser Abteilung ist es, Kunden anzusprechen und durch tolle Aktionen auch zu binden. In der Marketingabteilung werden zudem auch Prospekte und Flyer wie z.B. für unsere schulinterne Weihnachtsaktion gestaltet. In diesem Bereich der Firma werden unter anderem die firmeneigenen Veranstaltungen und Events geplant. Wie z.B. Sonderverkäufe oder auch Verkaufsaktionen zu diversen saisonalen Themen und Anlässen.

 

 

WEITERE INFORMATIONEN

- Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

- Fachpraktiker/in für Bürokommunikation 


–––

Interviews mit Schüler*innen des Bereichs

Warum machst du in der Kfm Abteilung der JUFI deine Ausbildung?

Ich mache meine Ausbildung in der Jufi da es mir Spaß macht, es abwechslungsreich ist und ich gerne mit Anderen zusammenarbeite.

 

Welche Ausbildung machst du?

Ich mache die Ausbildung zur Fachpraktikerin für Bürokommunikation.

 

Welche Aufgaben übernimmst du gerne?

E-Mails kontrollieren, Quittungen schreiben und Eigenprodukte verkaufen.

 

Was gefällt dir an der JUFI?

Mir gefällt es, dass man viel für die Zukunft lernen kann, miteinander arbeiten kann, und voneinander lernen kann.

 

In welcher Abteilung möchtest du nach der Ausbildung arbeiten?

Ich würde mich für das Sekretariat entscheiden, da mir der Kontakt zu anderen Menschen gefällt.

 

Kannst du Erlerntes aus den Lernfeldern gut in der Praxis anwenden?

Das erlernte aus den Lernfeldern kann ich gut in der Praxis anwenden. 

 

Carina Hörr



Warum machst du in der Kfm Abteilung der JUFI deine Ausbildung?

Da ich in der kfm. Ausbildung meine Stärken und Fähigkeiten sehe.

 

Welche Ausbildung machst du?

Ich mache die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement.

 

Welche Aufgaben übernimmst du gerne?

Organisatorische Aufgaben z.B. im Sekretariat, auch im Marketing z.B. Werbeplakate erstellen, weil man hier seine Kreativität einbringen kann.

 

Was gefällt dir an der JUFI?

Mir gefällt an der JUFI sehr das Arbeitsklima untereinander und dass man sich fachliche Kompetenzen aneignet, die man im späteren Arbeitsleben gut einbringen kann.

 

In welcher Abteilung möchtest du nach der Ausbildung arbeiten?

Im Marketing oder im Verkauf.

 

Kannst du Erlerntes aus den Lernfeldern gut in der Praxis anwenden?

Ja, durch die theoretischen Lernfelder habe ich viele Kenntnisse vermittelt bekommen, die ich in der Praxis gut anwenden kann.

 

Benedict Latka